als Frau, Unternehmerin, Angestellte, Partnerin, Mama, Pensionärin, Freundin...

Tochter, Schwester, Projektleiterin, Vorgesetzte, Bekannte…


Der Satz «Du bist soviel mehr, als du denkst zu sein» begegnete mir letzte Woche und lies mich nicht mehr los. Deine Identität - egal ob im Businesskontext oder Privat - hängt von dem ab, was du denkst zu sein.


Lange hielt ich mich sehr klein. Ich war extrem hart mit mir.

Ich mag mich erinnern öfters gesagt zu haben «ich fühle mich gefangen in mir selber».


Unterdessen verstehe ich diesen Satz so gut. Ich hielt mich in meinen eigenen Gedankenwelt gefangen. Meine Glaubenssätze, die ich irgendwann und -wo auffasste, prägten mich. Kreierten mein Selbstbild. Meine Identität.


Eine Identität, in der ich mich absolut unwohl fühlte. Nicht Zuhause. Fremd. Gegen mein Naturell. Und das spiegelte sich in meinem Aussen. Genauso erlebe ich es auch bei meinen Kundinnen: ihre Identität ist sichtbar in ihrem Marketing. In ihrer beruflichen Situation. In ihrem Leben.


Beispielsweise dachte ich lange, mit einem 60%-Pensum, kann ich keinen verantwortungsvollen Job ausführen. Ich bekam mit, «man» kann nur mit 100% besser 200% Einsatz einen tollen, abwechslungsreichen, fordernden, sinnstiftenden Job haben und etwas bewirken. All in für EINEN Job.

Irgend etwas in mir wehrte sich immer dagegen. Ich lief öfters am Limit oder darüber. Bis ich anerkannte: ich bin nicht gemacht für den einen Job.


Als vielbegabte, -interessierte Frau brauche/möchte ich mehrere Bühnen.


Die Reise zu mir veränderte meine Identität. Ich erkannte, dass ich soviel mehr bin, als ich dachte zu sein.


Genau darum geht es in meinem Coaching:

Zu erkennen, wer du bist und was du willst. Sei es für dein Marketing. Deine berufliche Situation. Dein Leben. Gemeinsam öffnen wir neue Räume, Möglichkeiten, die deiner Natur entsprechen.

Bei Interesse schreib mir und wir vereinbaren ein unverbindliches Kennenlernen. Geht' natürlich auch direkter: einfach anrufen 079 209 49 17 😊

Ich wünsche dir einen wundervollen Tag.


Herzlich, Janine


40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen